Темная тема
A+ | Сброс | A-
Erdo?an: Die T?rkei ist f?r eine milit?rische Intervention in Libyen bereit
Erdo?an: Die T?rkei ist f?r eine milit?rische Intervention in Libyen bereit
Laut Erdoğan geht es um jegliche militärische Hilfe, die für die offizielle Führung Libyens erforderlich ist.

Die Türkei könnte in die Situation in Libyen eingreifen, in der die Streitkräfte der sogenannten nationalen Armee von Khalifa Haftar in die Hauptstadt des Staates vordringen, in der die von den Vereinten Nationen anerkannte nationale Zustimmungsregierung unter der Führung von Fayez Sarraj untergebracht ist.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan gab eine solche Erklärung ab. Er stellte klar, dass wir über jegliche militärische Unterstützung sprechen, die für die offizielle Führung Libyens notwendig ist.

«Wir werden die Rechte Libyens und der Türkei im östlichen Mittelmeerraum schützen. Wir sind mehr als bereit, Libyen jede Hilfe zukommen zu lassen, die es benötigt», versicherte der türkische Staatschef. Gleichzeitig nannte er Khalif Haftar «einen illegalen Führer, einen Vertreter einer illegalen Struktur». Jetzt finden 10 km von Tripolis entfernt Kämpfe zwischen Regierungstruppen und Rebellen statt.

Erdogan drohte damit, eine wichtige US-Militärbasis in seinem Land zu schließen, falls Washington Ankara Sanktionen für den Kauf russischer Luftverteidigungssysteme auferlegt.

Erdoğan: Die Türkei ist für eine militärische Intervention in Libyen bereit

Все новости от: de.news-front.info

Поделиться:

Наши мобильные приложения:

Просмотров: 9958
Опубликовано: 16.12.19