Темная тема
A+ | Сброс | A-
Merkel hat USA kritisiert- Sanktionen gegen Nord Stream-2 sind f?r Deutschland inakzeptabel
Merkel hat USA kritisiert- Sanktionen gegen Nord Stream-2 sind f?r Deutschland inakzeptabel
Deutschland beabsichtigt, entscheidende Verhandlungen mit den USA über die Entscheidung Washingtons zu führen, Sanktionen gegen Unternehmen zu verhängen, die am Bau der Nord Stream-2-Gaspipeline beteiligt sind.

Eine solche Erklärung hat am Mittwoch, dem 18. Dezember, Bundeskanzlerin Angela Merkel vor dem Bundestag abgegeben.

„Wir sind gegen extraterritoriale Sanktionen, und das ist nicht aus der Zeit der gestrigen Entscheidung, aber mit dem Iran haben wir das gleiche Problem. Ich sehe auch keine andere Option als zu verhandeln, aber zu verhandeln, dass wir diese Praxis nicht akzeptieren, dass diese extraterritorialen Sanktionen Auswirkungen haben, wir werden sehen, wie sich die Dinge um Nord Stream-2 entwickeln werden“, sagte Merkel.

Wie News Front bereits berichtete, hat der US-Kongress ein Paket von Sanktionen gegen Unternehmen verabschiedet, die am Bau der Nord Stream-2-Gaspipeline beteiligt sind. Oliver Hermes, Vorsitzender des Ostkomitees der deutschen Wirtschaft, nannte es einen offensichtlichen Angriff auf die Souveränität der Europäischen Union. Gleichzeitig erklärte Bundesaußenminister Heiko Maas, US-Aktionen sind für Berlin inakzeptabel.

Merkel hat USA kritisiert- Sanktionen gegen Nord Stream-2 sind für Deutschland inakzeptabel

Все новости от: de.news-front.info


Просмотров: 5948
Опубликовано: 18.12.19