Темная тема
A+ | Сброс | A-
Polen kann die EU aufgrund einer Justizreform verlassen
Polen kann die EU aufgrund einer Justizreform verlassen
Der polnische Oberste Gerichtshof ist zuversichtlich, dass alle vorgeschlagenen Änderungen die unabhängige Justiz des Landes gefährden.

Polen kann die Europäische Union verlassen, weil es nationalistische Pläne zur Durchführung von Justizreformen erlassen hat. Dies wurde in einer Erklärung des Vorsitzenden des Obersten Gerichtshofs in Ewropejskaja prawda Berichten angegeben.

Nach dem Gesetz, das derzeit vom Parlament geprüft wird und von der Regierungspartei für Recht und Gerechtigkeit (PiS) eingeführt wurde, können Richter für die Teilnahme an «politischen Aktivitäten» bestraft werden.

Jeder Richter, der die Rechtmäßigkeit der vom Nationalen Justizrat ernannten und vom Parlament unter der Leitung der PiS gewählten Richter in Frage stellt, kann mit einer Geldstrafe belegt und in einigen Fällen entlassen werden.

«Die Widersprüche zwischen polnischem Recht und EU-Recht … es wird wahrscheinlich zu Eingriffen von EU-Institutionen aufgrund von Verstößen gegen EU-Verträge und längerfristig zur Notwendigkeit des Austritts aus der Europäischen Union führen», heißt es in der Erklärung.

Das Gericht stellte fest, dass die Pläne der Regierung gegen europäisches Recht verstoßen und die bestehenden Spannungen zwischen Brüssel und der polnischen Regierung verschärfen könnten.

In der Erklärung des Obersten Gerichtshofs heißt es auch, dass der Gesetzesentwurf es Präsident Duda, der von der PiS unterstützt wurde, ermöglichen soll, vor den Präsidentschaftswahlen im Mai einen neuen Gerichtschef zu wählen.

Polen kann die EU aufgrund einer Justizreform verlassen

Все новости от: de.news-front.info


Просмотров: 7806
Опубликовано: 18.12.19