Темная тема
A+ | Сброс | A-
Moskau: Tschechische Gesetz zum Gedenktag f?hrt nicht zur Zusammenarbeit mit Russland
Moskau: Tschechische Gesetz zum Gedenktag f?hrt nicht zur Zusammenarbeit mit Russland
Russische Diplomaten sagten, sie hätten mit «tiefem Bedauern» von der Verabschiedung des Gesetzes erfahren.

Die Verabschiedung eines Gesetzes durch das tschechische Parlament, mit dem der 21. August zum Gedenktag der Opfer der Invasion und der anschließenden Besetzung durch die Warschauer Pakttruppen erklärt wird, wird kaum zu einer fruchtbaren Zusammenarbeit mit Russland führen, sagte das russische Außenministerium am Mittwoch in einer Erklärung.

«Prags Entschlossenheit, wieder zu Ereignissen zurückzukehren, die vor einem halben Jahrhundert stattfanden, um sie in den modernen politischen Kontext einzubeziehen, und die Zurückhaltung, diese Seite der Geschichte, die die Atmosphäre der russisch-tschechischen Beziehungen beeinträchtigt, umzudrehen, wird es tun für eine erfolgreiche bilaterale Zusammenarbeit kaum förderlich sein «, sagte das Ministerium.

Russische Diplomaten sagten, sie hätten mit «tiefem Bedauern» von der Verabschiedung des Gesetzes erfahren.

«Ein derartiger Ansatz unserer Partner widerspricht unseren bilateralen Abkommen, die durch den russisch-tschechischen Vertrag über freundschaftliche Beziehungen und Zusammenarbeit (26. August 1993) besiegelt wurden und in denen die Seiten ihren Wunsch zum Ausdruck bringen,» die Bücher endgültig zu schließen » totalitäre Vergangenheit, im Zusammenhang mit dem inakzeptablen Einsatz von Gewalt gegen die Tschechoslowakei im Jahr 1968 und der weiteren ungerechtfertigten Präsenz sowjetischer Truppen auf dem Gebiet der Tschechoslowakei «, sagte das Ministerium.

Der tschechische Senat hat das Gesetz am 5. Dezember verabschiedet. Nach Ansicht tschechischer Historiker starben während der Anwesenheit sowjetischer Truppen auf dem Gebiet der Tschechoslowakei von August 1968 bis Mitte 1991 insgesamt 406 tschechische Staatsbürger an den Folgen des Prager Frühlings. Laut russischen Historikern wurden im ersten Monat seit dem Einsatz der sowjetischen Truppen zwölf sowjetische Soldaten getötet.

Moskau: Tschechische Gesetz zum Gedenktag führt nicht zur Zusammenarbeit mit Russland

Все новости от: de.news-front.info


Просмотров: 5370
Опубликовано: 19.12.19